Schamanische Seminare

Angebote:

Gedanken zum Schamanischen Arbeiten

Vieles kann man heute über Schamanismus in Büchern und im Internet lesen. Aber in Wirklichkeit führt kein Weg daran vorbei, die eigenen wunderbaren Erfahrungen zu machen.

Wenn man danach sucht, kann man feststellen, dass er eine weltweite und vermutlich mehrere 10 000 Jahre alte Erscheinung ist. Blüte vom Meer

Wenn man die aktiven Schamanen aller Erdteile betrachtet, sieht heutiges schamanisches Arbeiten sehr vielfältig aus. Der Kräuterschamane aus dem Amazonasgebiet wirkt fremd und geheimnisvoll mit seinen magischen Pflanzensäften die er zu sich nimmt, um mit seinen "Spirits", seinen Helfern aus der geistigen Welt, in Kontakt zu kommen. Anders vielleicht der Lakota-Schamane, der trommelt, stundenlang tanzt und alte Lieder singt und auf diese Weise Rat und Kraft aus der geistigen Welt erhält.

Und dennoch gibt es auch grundlegende Gemeinsamkeiten. Schamanismus ist eine Lebenshaltung. Sie geht davon aus, dass unsere sichtbare Welt von einer geistigen Welt umgeben und durchdrungen ist. Beim schamanischen Arbeiten wird Kontakt mit Kräften, "Spirts", Wesenheiten, Krafttieren, geistigen Führern der uns umgebenden, nichtalltäglichen Wirklichkeit aufgenommen. Dies kann ein Weg zu Hilfe und Antworten in schwierigen Lebenssituationen sein, es kann Rat eingeholt werden bei Krankheit oder ein schamanisch Reisender bringt aus der Anderswelt kreative Lösungen und ein neues Verständnis für alte Probleme mit.

Es wird bewusst Zugang zur vitalen Lebenskraft und zur tiefen Weisheit der Seele gesucht.

Häufig trommeln die Schamanen einen besonderen Rhythmus. Sie "reisen" getragen von den Klängen der Trommel in die nichtalltägliche Wirklichkeit. Dieser gleichmäßige, schnelle Trommelschlag erinnert an den Herzschlag der Mutter Erde und führt sehr schnell in einen tiefen, tranceähnlichen Bewusstseinszustand, in dem es leicht ist, andere Wirklichkeitsebenen zu erreichen und neue Erfahrungen zu machen.

Bei schamanischen Seminaren werden wir

  • die nichtalltäglichen Wirklichkeiten kennenlernen
  • das eigene Krafttier finden
  • ein Krafttier für jemand Anderen finden
  • einen spirituellen Lehrer in der nichtalltäglichen Wirklichkeit finden
  • wir können Fragen zu Lebensthemen stellen und Antworten erwarten

Ich freue mich über Fragen und Interesse an der schamanischen Arbeit.